Starker Partner des SHK-Handwerks

Wir bauen unsere Partnerschaft mit SHK-Handwerkern aus. Wie das aussieht, könnt ihr in diesem Artikel lesen!


Gemeinsam mit unserem SHK-Partner KBH-Hobrecht GmbH aus Hattingen haben wir unser erstes Pilotprojekt gestartet. Wir wollen es unseren Partnern erleichtern sortenreines Altmetall zu sammeln. Dadurch können wir gemeinsam auf beiden Seiten etwas gutes für die Umwelt tun.


Pilotprojekt mit unserem SHK-Partner KBH Hobrecht

Wie sieht das Pilotprojekt aus?


Im Laufe des Tages und der Woche sammelt sich einiges an Altmetall bei Handwerkern an. Meist besteht nicht die Möglichkeit das anfallende Altmetall zu lagern. Deshalb machen wir uns täglich auf den Weg, dieses einzusammeln.

Mit unseren gelben Tonnen können wir gemeinsam etwas gutes für die Umwelt tun. Um aus Altmetall reinen Rohstoff herzustellen, muss Sortenreinheit hergestellt werden. Erst dann ist Schrott sammeln wirklich nachhaltig. Statt dass wir täglich mit unseren BeeVans vorbeikommen um das Altmetall einzusammeln, helfen unsere Tonnen Emissionen zu sparen und gleichzeitig einen Lagerort herzustellen.

In den Tonnen können Messing, Kupfer, Edelstahl, Kabel, Motoren und sonstige Metalle sortenrein sortiert werden. Ist die Tonne voll, kommt erst dann eine SchrottBiene und nimmt diese auf einer geplanten Route zum Entleeren mit. Wir müssen für kleine Mengen die Umwelt nicht belasten und unsere Partner haben die Möglichkeit das anfallende Altmetall ordentlich zu lagern.


Sollten Sie als SHK-Handwerker an einer Partnerschaft interessiert sein und ein Zeichen für die Umwelt setzen wollen, würden wir uns freuen wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.


Kleiner Fun Fact: Gründer Thilo hat an einem schönen Sonntag die Tonnen zusammen mit seinem kleinen Sohn selbst beklebt. Das nennen wir Einsatz!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen